John Freebairn Comtek Vizepräsident

Comtek, ein europaweiter Anbieter von Reparaturdienstleistungen für Telekommunikations- und Kommunikationsgeräte, gab heute bekannt, dass John Freebairn, der ehemalige Geschäftsführer von Nortel Networks, als Group Director und Vice President of Business Development in das Unternehmen eingetreten ist. In dieser neu geschaffenen Position wird Freebairn dafür verantwortlich sein, das Wachstum des Telekommunikationsgeschäfts von Comtek in Nordirland voranzutreiben und mit dem leitenden Managementteam der EMEA-Aktivitäten von Comtek zusammenzuarbeiten, um die globale Expansion von Comtek voranzutreiben.

Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung bringt Freebairn diese neue Position bei Comtek mit umfangreichem Wissen ein. Zuletzt war er Geschäftsführer von Nortel Networks, eine Position, die er seit fast fünf Jahren innehatte. In dieser Funktion leitete er ein 500 Person Supply Chain Team durch den Verkauf des Unternehmens an eine Reihe von Telekommunikationsausrüstungsherstellern. Zuvor hatte er verschiedene Positionen bei Nortel inne, darunter führende Entwicklungs-, Qualitäts- und Produktionsbetriebe im Nortel Operations Center in Belfast über die 1990s und während des letzten Jahrzehnts leitete er die Geschäftstätigkeiten und Lieferkettenoperationen von Nortel EMEA, einschließlich Logistik, Reparatur und Kunden Bedienung.

"Wir freuen uns, John im Team von Comtek willkommen zu heißen", sagte er Askar Sheibani, Geschäftsführer bei Comtek. „Die Erfahrung, die er im Laufe der Jahre in der Telekommunikationsbranche gesammelt hat, macht John zu einem großen Gewinn für Comtek, wenn wir unser Geschäft in diesem Bereich ausbauen wollen. Die bereits erfolgreichen und engagierten Nortel-Labore von Comtek werden unter diesen Voraussetzungen weiterhin erfolgreich sein, insbesondere da wir die geografische Präsenz von Comtek erweitern wollen. “

Als Teil seiner neuen Position wird Freebairn die Investitionen in die Schaffung des hochmodernen Nortel Telekom-Reparaturgeschäfts von Comtek in Nordirland verwalten und eng mit dem leitenden Management von Comtek in Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland zusammenarbeiten, so das Unternehmen erweitern.

"Ich freue mich sehr, zu Comtek an einem so wichtigen Punkt in der Geschichte der Organisation zu kommen", sagte John Freebairn, Group Director und Vice President Business Development bei Comtek. „Mit ehrgeizigen Wachstumsplänen und einem bereits erfolgreichen Managementteam im Kern des Unternehmens freue ich mich darauf, zukünftig zum Erfolg von Comtek beizutragen. Mit meiner Erfahrung hoffe ich, Comtek beim Erreichen des Ziels zu helfen, der weltweit führende Anbieter von Reparaturdienstleistungen für Telekommunikationsunternehmen zu werden. “

Freebairn, Mitglied des Institute of Directors, sitzt auch im Vorstand des Center for Competitiveness in Nordirland und ist Mitglied des SEMTA (Sector Skills Council for Science, Engineering and Manufacturing Technologies), Nordirland.