Arbeitgeber in Großbritannien sind hinsichtlich ihrer Einstellungsabsichten optimistisch, so eine Manpower-Umfrage, in der prognostiziert wurde, dass die Arbeitsplätze im dritten Quartal dieses Jahres - Juli bis September - um neun Prozent steigen werden.

Dieser Optimismus zeigt sich auch in der Telekommunikationsbranche, wo erwartet wird, dass das Beschäftigungswachstum im dritten Quartal um 17 Prozent steigen wird, 12 Prozent mehr als im zweiten Quartal des Jahres - April bis Juni - und im Jahresvergleich weiter um sieben Prozent steigen wird. Jahr. Manpower schlug vor, dass superschnelle Breitband- und 4G-Bereitstellungen diesen Anstieg der prognostizierten Beschäftigung vorantreiben werden. Während dies höchstwahrscheinlich der Fall ist, muss man sich fragen, ob dies nur kurzfristig zu mehr Beschäftigung führt.

Ganzen Artikel lesen