Comtek Sorrento Networks-Logo

Comtek, ein europaweiter Aftermarket-Dienstleister für die Telekommunikationsbranche mit Hauptsitz in Deeside, Nordwales, hat heute die Übernahme aller Rechte an geistigem Eigentum (IPR) und Warenzeichen eines Telekommunikationsnetzwerkherstellers aus San Jose (USA) bekannt gegeben . Sorrento-Netzwerke. Comtek wird Service, Support, Reparatur, Herstellung und Upgrade durchführen Alle Sorrento Networks-Geräte, die derzeit in Service Provider-, Operator- und Enterprise-Netzwerken in den USA und Europa eingesetzt werden.

Vor Januar 2014 spezialisierte sich Sorrento Networks auf die Entwicklung innovativer optischer Zugriffslösungen mit CWDM-, DWDM- und ROADM-Produkten. Die GigaMux-Produktlinie, die für ihre Zuverlässigkeit und Leistung bekannt ist, wurde entwickelt, um die Netzwerke der Kunden effizient zu erweitern und geschäftskritische Dienste und Anwendungen über die Netzwerkinfrastruktur zu transportieren.

Mit Erfahrung und Erfahrung in der Reparatur des Sorrento Networks-Produktportfolios ist Comtek einzigartig positioniert, um alle bestehenden Kundenbereitstellungen zu unterstützen: Fehlerbehebungen, Ersatzteilvorräte und Bestandsaufnahme für bestehende Kunden. Dies wird die Lebensdauer aller bestehenden Sorrento Networks-Implementierungen verlängern, und Comtek plant auch die Weiterentwicklung des bestehenden Produktpakets. Der derzeit installierte Kundenstamm von Sorrento Networks wird damit beauftragt, einen marktorientierten Plan of Record zu formulieren, dessen Funktionssatz und Upgradepläne zu gegebener Zeit bekannt gegeben werden.

"Wir sind begeistert von der Übernahme der gewerblichen Schutzrechte und Marken von Sorrento Networks", sagte John Freebairn, Group Director und Vice President für Business Development bei Comtek und ehemaliger Geschäftsführer von Nortel. „Die Lösungen von Sorrento Networks unterstützen den Netzwerkbetrieb einiger der weltweit größten Carrier, Service Provider, Unternehmen und Data Center Service Provider weltweit. Bei Comtek haben wir dieses Gerät jahrelang repariert und gewartet, so dass wir in der Lage sind, die Anforderungen der Kunden von Sorrento Networks zu erfüllen und die Technologie zu entwickeln, die sie in der Zukunft benötigen werden. “

"Bisher waren die Kunden von Sorrento Networks im Umbruch und es gab keinen Anbieter, der ihre bestehende Telekommunikationsinfrastruktur bedienen konnte", sagte Askar Sheibani, CEO und Gründer von Comtek. „Wir haben in der Vergangenheit Kunden die Möglichkeit gegeben, eine Alternative zu Rip-and-Replacement zu finden, wenn ihr Zulieferer zusammengebrochen ist. Wir möchten das einzigartige Know-how unseres Ingenieurteams nutzen, um sicherzustellen, dass dies nicht die einzige Option für die Kunden von Sorrento Networks ist . Die Übernahme bedeutet für Comtek ein weiteres Kapitel in Bezug auf die Verlängerung der Lebensdauer von Telekommunikationsinfrastrukturen, den Schutz der Investitionen der Kunden und die Beseitigung der Gefahr, dass ganze Netzwerke überholt werden müssen. “

Weitere Informationen zu Sorrento-Produkten und Informationen zu den neuesten Entwicklungen finden Sie unter http://www.sorrentonet.com.

Comtek Pressekontakte
Gemma White und Lindsey Challis, Johnson King
Tel + 44 (0) 207 401 7968 / Telefax + 44 (0) 207 928 2672
E-Mail: comtekteam@johnsonking.co.uk