Comtek Sorrento Networks-Logo

Sorrento Networks International, ein weltweiter Anbieter optischer Metro-Zugangslösungen, die die Netzwerkbandbreite der Kunden maximieren, wurde neu aufgelegt. Dies folgt auf die 2014-Übernahme durch die Comtek Group.

Sorrento Networks hat am 6920 Koll Center Parkway einen neuen Standort in Pleasanton, Kalifornien, bezogen. Das neu gegründete Unternehmen wird außerdem Unterstützung und Reparaturen für eine Vielzahl von Datennetzwerken und Telekommunikationsgeräten anbieten. Multi-Vendor-Support ist ein äußerst kostengünstiges und nachhaltiges Hersteller-Geschäftsmodell, das in der Branche immer beliebter wird.

"Dies ist eine aufregende Zeit für Sorrento Networks, um seinen Fokus auf die kritische und ständig wachsende Nachfrage nach größerer Bandbreite zu richten", sagte Askar Sheibani, CEO der Comtek Group.

Um der schnell steigenden Nachfrage nach höherer Datenübertragung und Migration in die Cloud gerecht zu werden, konzentriert sich Sorrento Networks auf die Maximierung der Bandbreitenbereitstellung zu äußerst günstigen Preisen. Die Nutzung des eigenen Produktportfolios mit seinen neuen Multi-Vendor-Lösungen für die Datenvernetzung aus einer Hand wird einen wichtigen Service für den nordamerikanischen und europäischen Markt darstellen.

Ältere Kupferkabelsysteme werden während Internet-Spitzenzeiten überlastet, Glasfaserkabel können jedoch im Vergleich zu Kupferkabeln viel größere Bandbreiten über größere Entfernungen übertragen. Sorrento Networks steht für die Zukunft des Datennetzwerks und bietet robuste Infrastrukturlösungen für mehrere Protokolle. Diese bieten eine Wellenlänge von 1 bis 80 pro Glasfaser (dies entspricht 800 Gigabit bis 8 Terabit Bandbreite) und Datenraten von 1 bis 100Gbps.

Die robuste und flexible DWDM-Glasfasertechnologie von Sorrento Networks schafft hochwertige skalierbare Netzwerke, die das Risiko von Netzwerkausfällen reduzieren. Sie bietet Telekommunikationsbetreibern und Unternehmen in ganz Nordamerika und Europa ein umfassendes Produktportfolio an CWDM- und DWDM-Produkten. Seine optischen GigaMux-Transportprodukte erhöhen die Bandbreite der Netzwerke der Kunden und transportieren geschäftskritische Dienste und Anwendungen innerhalb der vorhandenen Netzwerkinfrastruktur. Dies bietet eine äußerst kostengünstige Lösung und schützt gleichzeitig vorhandene Netzwerkinvestitionen. Die Sicherheit des Datentransports wird durch den Einsatz modernster Verschlüsselungstechnologie gewährleistet, die alle Spezifikationen von NIST AES-256 erfüllt.

Sorrento Networks konzentriert sich auf die Unterstützung von Tier 1 und Tier 2 / 3 Wholesale Carriers, MSOs, Utility und ILEC-Kunden. Viele dieser Kunden verfügen über Produkte verschiedener Hersteller (wie Avaya, Cisco und Nortel), die auch intern bei Sorrento Networks gewartet werden können. Mitarbeiter von Sorrento Networks befinden sich in der Niederlassung von Pleasanton. Weitere Vertriebsmitarbeiter und Ingenieure sind in mehreren europäischen Niederlassungen vertreten.

Über Sorrento Networks, Teil der Comtek-Gruppe

Sorrento Networks International ist ein weltweiter Anbieter optischer Metro-Zugangslösungen für Kunden, die ihre Bandbreitenverfügbarkeit maximieren möchten.

Sorrento Networks bietet Telekommunikations-Carriern und Unternehmen in ganz Nordamerika und Europa ein breites Produktportfolio an. Die optischen Transportprodukte von GigaMux erweitern die Netzwerke der Kunden auf effiziente Weise und transportieren geschäftskritische Dienste und Anwendungen über die vorhandene Netzwerkinfrastruktur. Sorrento-Produkte bieten eine kostengünstige Lösung und schützen vorhandene Netzwerkinvestitionen. Die Sicherheit des Datentransports wird auch durch den Einsatz modernster Technologie gewährleistet, die alle Anforderungen von NIST AES-256 erfüllt.

Das Unternehmen ist Teil der Comtek Group, einem globalen Anbieter von Reparaturen und Support für die Telekommunikations-, Datenkommunikations- und Netzwerkdienstleistungsbranche.

Folge uns auf Twitter @SorrentoNetwork und LinkedIn Sorrento-Netzwerke.

Pressekontakte für Sorrento Networks, Teil der Comtek-Gruppe

  • Ann O'Leary
  • E-Mail: ann.oleary@sorrentonet.com