Die Balance zwischen Arbeitsplatzflexibilität und Unternehmenssicherheit ist für IT- und Technologieentscheider keine neue Herausforderung - für den Arbeitsplatz von morgen ist es jedoch unerlässlich, dies richtig zu machen.

Einerseits benötigen Mitarbeiter Zugriff auf Systeme, Daten und Anwendungen, um ihre Arbeit zu erledigen - überall und jederzeit und mit jedem Gerät. Gleichzeitig müssen IT- und Technologie-Entscheidungsträger das Unternehmen vor dem wachsenden Volumen und der Vielfalt von Sicherheitsbedrohungen schützen.

Wir haben uns an einflussreiche IT-Verantwortliche gewandt, um sich über den Umgang mit diesem sensiblen Balanceakt zu informieren.

Lesen Sie die komplette Artikel