Die Regierung hatte vielleicht nicht viel Glück gehabt, indem sie Unternehmen dazu brachte, ihren Brief zu unterschreiben, der die Art und Weise widerspiegelt, in der Theresa May und ihr Team mit dem Brexit umgegangen sind. Das CBI hat jedoch mehr Unterstützung für sein eigenes Memo.

Mehr als 100-Unternehmen, darunter BT, Centrica und Zurich, haben ihren Namen in einen Brief aufgenommen, in dem Brexit-Sekretär David Davis und sein EU-Amtskollege Michel Barnier aufgefordert werden, vor der vierten Gesprächsrunde nächste Woche einen Übergangsvertrag zu sichern.

Ganzen Artikel lesen